Nieren-Tausch kann Leben retten

Photo: IREF Europe

Derzeit warten mehr als 7.300 Menschen in Deutschland auf eine Nierentransplantation. Leider verstarben im vergangenen Jahr hierzulande mehr als 400 Patienten, die vergeblich auf eine passende Niere gewartet hatten. In Deutschland ist die Lebendspende eines Organs streng limitiert. Es ist gesetzlich verboten, Fremden ein Organ zu spenden. Dieses Verbot verhindert möglicherweise eine große Zahl von lebensrettenden Transplantationen. Das Verbot der freiwilligen Organspende an Fremde sollte abgeschafft werden.

Hier weiterlesen.

Erschienen bei: IREF. Mitautor: Dr. Alexander Fink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.