Bedingungsloses Grundeinkommen: Erkenntnisse bisheriger Experimente

Photo: IREF Europe

Das bedingungslose Grundeinkommen sorgt in letzter Zeit für hitzige Diskussionen. Über ideologische Grenzen hinweg finden sich Befürworter und Gegner. Die Auswirkungen einer Einführung sind umstritten. Kritiker befürchten, dass die Menschen den Umfang ihrer Erwerbsarbeit einschränken und so die Finanzierung des bedingungslosen Grundeinkommens gefährden würden. Ein bedingungsloses Grundeinkommen wurde noch nie in einem größeren Maßstab in einem Land eingeführt. Experimentelle Ergebnisse, die Rückschlüsse darauf zulassen, wie Menschen auf ein bedingungsloses Grundeinkommen reagieren, sind deshalb leicht zu überschauen.

Hier weiterlesen.

Erschienen bei: IREF. Mitautor: Dr. Alexander Fink.

Ein Gedanke zu „Bedingungsloses Grundeinkommen: Erkenntnisse bisheriger Experimente“

  1. Die Meinungen zum bedingungslosem Grundeinkommen gehen auch heute noch in die unterschiedlichsten Richtungen. Ich glaube jedoch, dass es für viele Menschen eine Chance wäre, wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Natürlich wäre es nicht von heute auf morgen umsetzbar, aber dennoch sollte das Thema nicht einfach als erledigt betrachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.